Mit den Augen der Anderen: Familiengeschichten

RAFIKI
Ein Film von Wanuri Kahiu
Kenia 2018, 83 Min. OmU, Spielfilm
„Gute kenianische Mädchen werden gute kenianische Ehefrauen“ – Kena lernt schon früh, was von Mädchen und Frauen in ihrem Heimatland erwartet wird: artig sein und sich dem Willen der Männer fügen. Doch die selbstbewusste Kena lässt sich nicht vorschreiben, wie sie zu leben hat. So freundet sie sich auch mit der hübschen Ziki an, obwohl ihre Väter politische Konkurrenten sind. Als sich Kena und Ziki jedoch ineinander verlieben, müssen sie sich entscheiden: zwischen der vermeintlichen Sicherheit, ihre Liebe zu verbergen, und der Chance auf ihr gemeinsames Glück.

Die Filme der Reihe „Familiengeschichten: Tragik-Komödien“ erzählen von Familienkonstellationen, die Grenzen aufbrechen, setzen dem klassischen Familienbild neue Vorstellungen von Selbstbestimmung entgegen, zeigen Zwischenmenschliches mit zärtlichem Humor oder stellen Familien als Drahtzieher dunkler Machenschaften dar. Die Filme werden in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt, nach den Vorführungen gibt es Raum fürs Gespräch.

Die Filmreihe wird gemeinsam durchgeführt vom Evangelischen Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF), der Evangelischen Medienhaus GmbH und der vhs stuttgart.

Datum: 
Mittwoch, 13. November 2019
Ort: 
Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: 
20:00