Indien-Pakistan. Zwei Frauen gegen den Fundamentalismus

Azmaish. A Journey through the Subcontinent

1947 wurde die englische Kolonie Britisch-Indien in die beiden von nun an unabhängigen Staaten Indien und Pakistan geteilt. Seitdem herrscht zwischen beiden Ländern ein angespanntes Verhältnis.

Sabiha Sumar begibt sich auf eine Reise durch beide Länder. Sie möchte die unterschiedliche Entwicklung des gesellschaftlichen und politischen Klimas besser verstehen, die Pakistan und Indien genommen habe, obwohl sie sich doch in vielerlei Hinsicht sehr gleichen. Ihr ganz subjektiver Ausgangspunkt ist dabei die lebenslang bewahrte Hoffnung ihres Vaters – er war 1947 zusammen mit Millionen anderer Muslime aus Indien nach Pakistan gekommen – dass sich die pakistanische Feudalgesellschaft in einen säkularen, demokratischen Staat verwandeln werde, wie es Indien gleich mit der Unabhängigkeit

Kurzinfos

2017
Regie: 
Länge: 
52 Minuten
Format: 
DVD

Alter

Altersempfehlung: 
ab 16 Jahren
Sprachfassung: 
Voice Over
OmU
Deutsch

Weitere Infos