Xala

El Hadji Abdou Kader ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und als solcher Repräsentant der neuen afrikanischen Elite. Die weißen Kolonialherren sind gegangen, die im Land verbliebenen Franzosen agieren diskret im Hintergrund. Mit Banknoten gefüllte Diplomatenköfferchen werden gerne entgegengenommen; in der Handelskammer spricht man weiterhin französisch, an der Tradition der Polygamie hingegen hält man aus Überzeugung fest. El Hadji, selbstverständlich ist er als Abgeordneter auch im Parlament vertreten, beschließt eine dritte Frau zu nehmen. Sie hat das Alter seiner Tochter. Die Hochzeitsfeier gerät zu einer eindrücklichen Demonstration seiner Macht und seines Ansehens. Doch in der Hochzeitsnacht findet das Glück ein jähes Ende. Voll Mißgunst hat ihn jemand mit dem Xala bedacht, und

Kurzinfos

1974
Länge: 
120 Minuten
Format: 
16mm
VHS
Genre: 

Alter

Altersempfehlung: 
ab 16 Jahren
Sprachfassung: 
OmU

Weitere Infos