Mit den Augen der Anderen

Zum Thema: Metropolen der Welt

A Febre (Fieber)
Ein Film von Maya Da-Rin
Brasiline, Frankreich, Deutschland 2019, 98 Min. OmU

Der 45-jährige Justino, der dem indigenen Volk der Desana angehört, arbeitet als Wachmann am Hafen von Manaus. Seit dem Tod seiner Frau verbringt er die meiste Zeit bei seiner jüngsten Tochter, die mit ihm in einem Haus am Stadtrand lebt. Als sich seine Tochter darauf vorbereitet, in Brasilia Medizin zu studieren, wird Justino von einem geheimnisvollen Fieber befallen. Der Film erhielt mehrere Auszeichnungen, u.a. wurde Regis Myrup beim Locarno-Filmfestival 2019 als Bester Darsteller ausgezeichnet.

Die großen Metropolen der Welt, die Menschen verschiedener Herkunft anziehen, stehen im Mittelpunkt des Reihe: Mit den Augen der Anderen.
Eine fast unmögliche Liebe, wie sie in der indischen Metropole Mumbai erzählt wird, hat dort ebenso Platz wie die zarte Annäherung illegaler ArbeiterInnen, die die aufstrebende Metropole Beijing nur im Untergrund duldet. Während Félicité auf der Suche nach Geld für die Operation ihres Sohnes durch die flirrende Hitze Kinshasas hetzt, stellt sich die südkoreanische Hauptstadt Seoul als Ort unterkühlter Gelassenheit dar, die unter der Oberfläche brodelt.

Die Filmreihe wird gemeinsam durchgeführt vom Evangelischen Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit (EZEF), der Evangelischen Medienhaus GmbH und der vhs stuttgart.

Datum: 
Mittwoch, 8. Juli 2020
Ort: 
Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Uhrzeit: 
20:00