Eine Saison in Hakkari

Hakkari 'de Bir Mevsim

Ein junger Lehrer aus Istanbul wird für ein Schuljahr nach Hakkari, einer unzugänglichen Bergprovinz Anatoliens versetzt. Während der langen Wintermonate erlebt er eine ihm bisher völlig fremde Welt: Hier regiert die Natur, technische Errungenschaften gibt es nicht, die Menschen nehmen Leid und Tod als naturgegeben und unabänderlich hin. Für die Dorfbewohner ist der Lehrer ein absolut Fremder und er erleidet zunächst einen Kulturschock. Was er bisher gelernt hat, gilt hier nicht. Der Lehrer lernt, sich ohne Worte zu verständigen, und ganz allmählich entwickelt sich gegenseitiges Vertrauen. Unmerklich geht in dem jungen Pädagogen eine grundlegende Veränderung vor. Als er seinen Dienst beenden muß, will er "sein" Dorf eigentlich nicht mehr verlassen. Als er - innerlich zerrissen -

Kurzinfos

1982
Regie: 
Länge: 
109 Minuten
Format: 
16mm
Genre: 

Alter

Altersempfehlung: 
ab 16 Jahren
Sprachfassung: 
OmU

Weitere Infos