Filme & thematische DVD´s

Der zweiteilige Dokumentarfilm beschreibt die Bedingungen des Kaffeeanbaus in Costa Rica und geht auf die internationalen Handelsstrukturen und die Verarbeitung des Kaffees ein.

1990
Something like a war

Der Film zeigt die verheerenden Auswirkungen staatlicher Maßnahmen zur Geburtenkontrolle, denen arme indische Frauen in Indien seit den 50er Jahren unterworfen wurden.

1991
Regie:

Der Film begleitet drei 14-16 Jahre alte Prostituierte in Manila und berichtet von ihrer Not und Scham, vor allem älteren europäischen Männern ausgeliefert zu sein.
 

1993
Khaneh-Ye Doost Kojast?

Als Ahmad merkt, dass er aus Versehen das Aufgabenheft seines Klassenkameraden mitgenommen hat, begibt er sich auf die Suche in das Nachbardorf, um seinem Freund eine Strafe zu ersparen.

1987

El Hadji Abdou Kader ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und als solcher Repräsentant der neuen afrikanischen Elite. Die weißen Kolonialherren sind gegangen, die im Land verbliebenen Franzosen agieren diskret im Hintergrund.

1974

Das Portrait der 1901 in Bern geborenen Gertrude Düby-Blom, die sich für das Leben der Indigenas in Mexiko einsetzte.

1982

Am Beispiel einer Kleinfamilie, in deren Mittelpunkt die kleine Tochter Yan Ki steht, werden die Probleme der Bewohner der Billiglohnstadt Hongkong verdeutlicht. Der Nationale Christenrat von Hongkong versucht, die Arbeiter auf ihre Rechte aufmerksam zu machen.

1980
Tiempo de Mujeres

Nachdem fast alle Männer als Arbeitsmigranten die kleine Stadt in Ecuador verlassen haben, organisieren die Frauen das Leben in der Gemeinschaft und finden dabei neue Wege.

1987
Chircales

Lehmgruben in der Nähe von Bogota. Moderne Sklaverei in Kolumbien.

1972

Als die Eltern der 15-jährigen Sultana erfahren, dass sie einen Freund hat, sperren sie sie ein und bereiten die Rückführung nach Pakistan vor. Sultana wäre mit einem Witwer verheiratet, lebenslänglich als Sünderin behandelt, möglicherweise auch ermordet worden.

2005

Seiten